00 – 1999
Sommer 1999: Nach dem Umzug des Studiengangs vom Einsteinufer in die Grunewaldstraße wird das Grundstudium in Seminarraum 311 unter dem Dach angesiedelt.
1 – 1999
Sommer 1999
2 – 2002
Sommer 2002: Erstmals findet die Ausstellung des Grundstudiums in der Aula im 1. Stock statt.
3 - 2002
Sommer 2002
4 – 2003
Sommer 2003
5 – 2003
Sommer 2003
6 – 2006
Sommer 2006: Die renovierte und neu ausgestattete Aula bildet den neuen Rahmen für die Ausstellung der „Basics“.
7 – 2009
Sommer 2009
8 – 2009
Sommer 2009
9 – 2010
Sommer 2010
10 – 2012
Sommer 2012
11 – 2012
Sommer 2012
12 – 2012
Winter 2013
13 – 2013
Sommer 2013
14 – 2013
Sommer 2013
15 – 2015
Winter 2015
16 – 2015
Sommer 2015
17 – 2015
Sommer 2015
18 – 2016
Sommer 2016

Rundgang

Zum Abschluss des akademischen Jahres öffnen sich beim traditionsreichen Rundgang die Türen aller Fakultäten der Universität der Künste. Drei Tage lang können Interessierte in den Ateliers, Studios und Werkstätten die Studierenden und ihre Arbeiten kennenlernen. In einer selbst konzipierten Ausstellung geben auch die Basics Einblick in die Themenfelder der Visuellen Kommunikation, mit denen sie sich im ersten Jahr auseinandergesetzt haben.

Der Rundgang markiert zugleich den Abschluss der Basics, bevor das Studium in einem der sieben Entwurfsbereiche des Studiengangs fortgesetzt wird. Er schafft einen Moment des Innehaltens und gibt Raum für Reflexion und auch Diskussion über Arbeit und Lehre im Kontext der Grundlagen der Gestaltung.