basics_ws19_6

Etüden

Die Vielzahl der Themenfelder der Visuellen Kommunikation kennenzulernen steht auf der Agenda des Wintersemesters der Basics-18; alles anreißen, ausprobieren, betrachten, ein kleines Gespür entwickeln — in die Breite gehen, sein Wissen erweitern, auffächern, sich einen Überblick verschaffen über die verschiedenen Disziplinen, Genre, Fachbereiche und Medien. Im Wochentakt werden neue Aufgaben im Sinne kleiner Etüden gestellt, für alle ist etwas dabei, die anschließende Möglichkeit auf Vertiefung obliegt den Studierenden; Prozess vor Produkt, produzieren vor pausieren. Alles beschleunigt sich und am Ende — ohne es bemerkt zu haben — steht ein diverser, transmedialer Werkkörper des gesamten Semesters, so vielfältig und reich, wie die Disziplinen der Visuellen Kommunikation und die Studierenden der Basics-18.

Die Ergebnisse werden in einzelnen Dokumentationen versammelt und gebunden — je ein Buch pro Etüde. Das hierfür benötigte Handwerkszeug lernen die Studierenden während eines Workshops in der Buchbinderei des Medienhaus, betreut durch Henrike Uthe.

190703 Buchbinden 1 190703 Buchbinden 2 190703 Buchbinden 3